Baby Björn Babywippe

Auch für Kleinkinder, aber insbesondere für Babys ist es wichtig, von Anfang an in der richtigen Haltung zu liegen, um einer falschen Körperhaltung im heranwachsendem Alter vorzubeugen. Da nicht jede Unterlage für Babys diesen Anforderungen gerecht wird, gibt es die Baby Björn Babywippe.

Baby BJÖRN Babywippe

* am 8.10.2017 um 18:32 Uhr aktualisiert

* am 8.10.2017 um 18:31 Uhr aktualisiert

Für wen ist die Baby Björn Babywippe geeignet?

Wie es der Name schon verrät, ist die Wippe für Babys gedacht. Sie kann jedoch auch für Kinder bis zu zwei Jahren verwendet werden. Dem Gewicht der Zweijährigen hält sie ohne Probleme stand. Die Baby Björn Babywippe ist für jedes Baby geeignet, ganz ungeachtet, ob der Arzt früh mögliche Haltungsschäden im späteren Wachstumsalter vermutet oder nicht. Sie ist damit gleichermaßen für jedes Baby bzw. junges Kind geeignet und kann uneingeschränkt von den Kleinen genutzt werden.

Baby Björn Babywippe

Baby Björn Babywippe

Was die Baby Björn Wippe besonders macht?

Anders als herkömmliche Wippen passt die Baby Björn Babywippe sich dem Baby an und nicht anders herum. Durch das ergonomische Design der Wippe werden Kopf und Rücken des Kindes gestützt, ohne dass es für das Kind unbequem wird. Gerade, weil bei den Kleinen die Muskeln noch nicht vollständig entwickelt sind, ist es wichtig, dass die Wippe ihnen ausreichend Halt bietet und gewährleistet, dass das Eigengewicht des Kindes gleichmäßig in der Wippe verteilt ist. Dafür sorgt die Baby Björn Babywippe.

Auf was wurde bei der Entwicklung der Baby Wippe BabyBjörn besonders geachtet?

Funktionalität und Komfort sind hier die Stichwörter. Funktionalität, weil die die meisten Eltern das Problem kennen: Kaum hat man eine Wippe für das Baby besorgt, sind sie dieser schon wieder entwachsen. Das Problem gibt es mit der Baby Björn Babywippe nicht, denn diese kann, sobald das Baby der Wippe vermeintlich entwachsen ist, in einen bequemen Stuhl umfunktioniert werden. Und auch dieser Stuhl sorgt immer noch für die aufrechte und richtige Haltung des Kindes. Des Weiteren lässt sich die Wippe leicht zusammenklappen und in ihrer Größe somit auf ein Minimum reduzieren. Ist man also auf Reisen, passt sie, wenn gerade nicht benötigt, ohne viel Platz zu brauchen, in den Kofferraum. Was außerdem gut zu wissen ist: Die Baby Björn Babywippe wurde in Zusammenarbeit mit Kinderärzten entwickelt. Ihr medizinisches Fachwissen ermöglichte es, eine für Babys und Kinder perfekt zugeschnittene Wippe zu entwerfen, die sie in ihrem Wachstum in die richtige Richtung lenkt und den Komfort dabei nicht außer Acht lässt, denn wenn die Wippe neben Funktionalität noch einen entscheidenden Vorteil gegenüber anderen Babywippen hat, dann ist es Komfort.

Spielerisch lernen

Ja, schon in so jungen Jahren kann man lernen. So wird die Baby Björn Babywippe nicht etwa durch Batterien betrieben, sondern durch die Bewegungen des Kindes selbst. Es lernt somit früh, was passiert, wenn es sich in eine bestimmte Richtung bewegt und wie es diese wieder ausgleichen kann. Kurzum: Es entwickelt schnell einen Gleichgewichtssinn und trainiert seine Motorik bereits im Babyalter. Auch die Eltern können ihr Kind in der ersten Zeit vorsichtig in der Wippe schaukeln. Die Baby Björn Babywippe ist somit die Wahl von Eltern, die schon früh dafür sorgen möchten, dass ihr Kind sich keine falsche Haltung angewöhnt – und das möglichst bequem.



Bitte bewerten